Angst gehört zum Leben dazu, denn jeder von uns hat Angst. Und das ist gut so. Stellen Sie sich vor, Sie stehen an einer viel befahrenen Strasse und möchten diese überqueren. Ihre Angst, von einem PKW erfasst zu werden, hindert Sie daran, einfach über die Strasse zu laufen und bewahrt Sie so vor einem Unfall. Manchmal hilft uns Angst sogar zu überleben! Und es ist normal, Angst zu haben. Jedoch gibt es häufig einen fließenden Übergang zwischen gesunder und krankhafter Angst, also einer Angststörung.
Zwei wesentliche Merkmalen kennzeichnen eine Angststörung: Wenn die Angst im Verhältnis zur realen Bedrohung deutlich übertrieben ist. Oder wenn uns die Angst merklich körperlich und psychisch belastet und wir dadurch in unserem Alltag über einen längeren Zeitraum stark eingeschränkt sind.
Stellen Sie eines dieser Merkmale bei sich fest oder haben Sie das Gefühl, durch Ihre Angst eingeschränkt zu sein, dann ist es sinnvoll, Hilfe zu suchen. Bei übermäßiger Angst ist professionelle Hilfe durch Gespräche unverzichtbar. Es gilt zunächst, die Ursache für die Angst zu finden. Gab es einen speziellen Auslöser, ein traumatisches Erlebnis oder sind es überfordernde Lebensumstände? Es ist möglich, Angst schrittweise abzubauen und so wieder mehr Selbstbestimmung und Freiraum zurück zu gewinnen. Hierbei unterstütze ich Sie gerne!
Sicher ist: Angst wird durch versuchte Verdrängung, Bagatellisierung oder Verharmlosung nicht kleiner. Im Gegenteil, die Angst nimmt sich einen Lebensbereich nach dem anderen und engt den Lebensraum der betroffenen Person immer mehr ein. Eine nicht behandelte Angst vor Hunden kann beispielsweise dazu führen, dass der Betroffene in letzter Konsequenz seine Wohnung nicht mehr verlässt und isoliert von der Außenwelt lebt.

Es ist also wichtig, Strategien zu entwickeln, mit der Angst umzugehen und sich ihr zu stellen, damit sie schließlich überwunden werden kann. Jede Angststörung kann deutlich verbessert werden!
Sollten Sie an einer sozialen Phobie leiden und es für Sie schwierig sein, mir in einem persönlichen Gespräch zu begegnen, können wir gerne Telefontermine vereinbaren.